· 

Über Dich & mich - unsere Geschichte als Sternenseelen

✵✵✵ Lass Dich wachküssen ✵✵✵

Norma Bendt, Die Energiewandlerin, Über unsere erste Begegnung, Sternenseele, Energiearbeit, Erhöhe Deine Energie

Du wundervolle Seele,

 

ich bin Dir begegnet. In einer meiner Reisen zu mir und in die weite Welt des Lichts.

 

Hier habe ich gesehen, wie wir uns verbunden haben.

Habe gesehen, wie ich Dich mit meinem Licht, meinem Strahlen berühren durfte.

 

Habe gesehen und gefühlt, wie wir in Verbindung gingen. Wie ich meine Hand ganz sanft auf Dein Drittes Auge gelegt habe. Und es floss reinstes Licht in Dich. Aus meiner Hand strömte eine warme, leuchtende Energie in Deine Stirn. Und von dort in Deinen ganzen Körper. 

 

Und dieses Licht, diese Wärme öffnete etwas in Dir. Sie ließ Deinen Kopf frei werden, leicht sein. Du spürtest eine unendliche Weite und Klarheit. Ein ganz wunderbar leichtes Gefühl. Es war hell, angenehm und so friedlich in Dir. 

 

Du bist angekommen in diesem Moment. In unserer Verbindung. Und Du spieltest mit dem Licht, mit der angenehmen Wärme. Du ließt sie fließen in alle Bereiche Deines Körpers und bis tief in Dein Herz. 

 

Hin zu Deinem Kern, zu Deinem ureigenen Sein. Deinem wahren Selbst. Zu dem Einen. 

 

Zu dem, wie Du von Anfang an gedacht warst und immer noch bist.

Denn dieser heilige Kern in Dir ist unversehrt, unverletzt. Er ist heil und ganz. Und er hat eine immense Strahlkraft. 

 

Du hast das Licht hinein begleitet in Dein Innerstes. In Deine Essenz. Und hast dabei DICH gefunden. Hast DICH entdeckt. Hast DICH selbst wachgeküsst.

 

Und warst so tief berührt von Deiner Einzigartigkeit, von Deiner Strahlkraft.

 

Du bist so sehr gewachsen in dieser Begegnung mit Dir selbst. Mit Deinem WAHREN Selbst.

 

Dir liefen Tränen über die Wangen. Du warst erfüllt voller Liebe, Mitgefühl und Frieden - zu Dir und allen Wesen um Dich herum. Du warst an einem Ort der reinen Liebe und Unendlichkeit. Und ja, Du wolltest hier nicht mehr fort. 

 

Dieser Ort hat Dich erinnert. Erinnert an Dich, erinnert an Deine Seelenheimat. An den Ort, von dem Du einst gekommen bist. An den tiefen Frieden und die bedingungslose Liebe, aus der Du geboren wurdest. 

 

Vielleicht hast Du hier auch Wegbegleiter getroffen: Krafttiere und andere Wesenheiten. Vielleicht eine weise Seele, die Dich begleitet und schützt. Vielleicht einen Engel. 

 

Du spürtest: HIER ist Dein Zuhause. Hier gehörst Du hin. Hier willst Du sein - für immer.

 

Und Dir wurde bewusst, dass das nicht möglich ist. Dass Du wieder gehen musst. Dass Du Dich für ein Leben auf der Erde entschieden hast. Und dass Du einen Auftrag hast. 

 

Und es zerriss Dir das Herz. Du hat geweint beim Abschied aus Deinem heiligen Raum. Hast gebeten und gebettelt, hier bleiben zu dürfen, in diesem wunderbaren Frieden und der tiefen, endlosen Liebe. 

 

Und doch musstest Du wieder gehen. 

 

 

Du gingst mit neuen Erfahrungen, mit Deiner Erinnerung an Dich selbst. Du gingst zurück auf die Erde, ins Hier und Jetzt und warst Dir bewusst, dass Du gerade Deine Seelenheimat wieder gefunden hast. 

Du fühltest, dass Du an einem Ort warst, an dem Du so unendlich groß und strahlend bist. So mächtig und kraftvoll. 

 

 

 

Ich bitte Dich:

nimm diese Kraft, diese Unendlichkeit, Dein reinstes Strahlen mit zurück in Dein Erdenleben.

 

Du hast Dich erkannt. Hast ein wichtiges Puzzleteil von Dir wieder entdeckt. Du weißt und fühlst: Du bist eine Seele mit zwei Anteilen: eine Sternenseele, die in sich Erde und Himmel trägt. 

 

Du bist ein Erdenengel, der hier ist, um zu strahlen. Um Dein Licht in die Welt zu tragen. Um unsere Erde zu einem besseren Ort zu machen. Um die Welt zu verändern. Um andere Menschen zu inspirieren, sich auch auf die Suche zu begeben: auf die Suche nach sich und dem Licht in sich.

 

Du bist hier und Du hast Dich einst dafür entschieden.

Nimm es an. Nimm Deinen Dienst an. Geh hinaus und strahle. Wahrscheinlich hast Du es schon immer getan. Unbewusst.

 

Nun weißt Du, was für ein großes Geschenk Du in Dir trägst.

Und dass Du dieses Geschenk teilen darfst mit der Welt.

 

 

Ich sehe, wie wir die Welt verändern. Ich sehe, wie wir einander das Licht der Erkenntnis schenken. Ich sehe, wie viele wir sind. Ich sehe, die Engelscharen auf Erden. Ich sehe und fühle, wie wir alle verbunden sind. Ich spüre unser Wirken und ich sehe unser unendliches gemeinsames Strahlen.

Ich sehe das goldene Netz, das wir weben.

Und das uns hinein trägt in die Neue Zeit. In eine Zeit der reinen Liebe, des tiefen Friedens. In eine Zeit voller Licht und Wärme. 

 

 

Geh hinaus, Schritt für Schritt und lebe Deinen heiligen Kern! Lebe Dich mit allem, was Du bist und schon immer warst!

 

Und wisse: Du darfst jederzeit zurückkehren ins Paradies, aus dem wir alle stammen. Du trägst es in Dir. IMMER. 

 

Ich begleite Dich. Dafür bin ich hier. 

 

DANKE, dass ich Dich wachküssen durfte. 

DANKE, dass Du Dich selbst erweckt hast.

DANKE FÜR DEIN ERWACHEN!

 

 

Alles beginnt in Dir.

 

Von Herz zu Herz,

 

Norma



Kommentare: 0